Anmeldung zu einem Erstgespräch

Sie sind an einem der Programme "Berufswahl- und Lebensvorbereitung im Rahmen der Sonderschule 15+" oder an einer Berufslehre in der Stiftung Bühl interessiert? Melden Sie sich hier für ein Erstgespräch an.

Das Erstgespräch ist der erste Schritt im Aufnahmeprozess.

Das bieten wir:

  • Berufswahl und Lebensvorbereitung (15+)
  • Berufslehre (IV-unterstützte Massnahme)
  • Wohnmöglichkeiten

Welcher Bereich interessiert Sie? (Es können auch mehrere sein)

  • Agrarpraktiker
  • Bäckerassistent(in)
  • Detailhandelsassistent(in) – Lebensmittel und Floristik
  • Florist(in)
  • Gärtnereipraktiker(in) – Garten- und Landschaftsbau
  • Gärtnereipraktiker(in) – Topf- und Zierpflanzen
  • Hauswirtschaftspraktiker(in)
  • Industriepraktiker(in)
  • Küchenangestellte(r)
  • Logistiker(in)
  • Metallbraupraktiker(in)/Mechanikpraktiker(in)
  • Restaurationsangestellte(r)
  • Schreinereipraktiker(in)
  • Betriebspraktiker(in)Seniorenbetreuer/in (AGS - Assistentin Gesundheit und Soziales)

Ihre E-Mail für eine Terminvereinbarung schreiben Sie bitte an: Intakewhatever@stiftung-buehl.ch

Bitte senden Sie folgende Informationen mit:

  • Anrede, Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail Adresse
  • Name des Jugendlichen (sofern nicht gleich wie die Kontaktperson)
  • Für welches Angebot und welche Berufe Sie sich interessieren
  • Anzahl der Teilnehmer

Gerne nehmen wir nach Ihrer Anmeldung Kontakt mit Ihnen auf.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

Neuaufnahmen / Intake

Hotline für die Vereinbarung von Erstgesprächen bei Interesse an einem unserer Programme.

+41 44 783 17 00