Berufsbild Küchenangestellte / Küchenangestellter

Was muss man als Küchenangestellte / Küchenangestellter alles können?

Haben Sie Lust, in einem Team zu arbeiten, das zusammen anpackt?
Kochen Sie gerne? Macht es Ihnen Spass, verschiedene Lebensmittel zu verarbeiten?
Dann könnte eine Ausbildung in unserer Küche für Sie das Richtige sein!

Sie arbeiten im Küchenteam der Bühl-Gastronomie mit und lernen die kalte und warme Küche, den Abwasch und die Bäckerei kennen. Ob Gemüse putzen und klein schneiden, vorbereiten von Zutaten für die Gerichte bis hin zum Kochen von ganzen Gerichten ist alles dabei. Anfangs zeigen die Berufsbilderinnen und -bildner Ihnen alles und stehen hilfreich zur Seite. Später stellen Sie Speisen selber her. Das Team produziert täglich rund 450 Mittagessen und 150 Abendessen. Zudem bieten wir Catering für anspruchsvolle Kundschaft an, bei deren Zubereitung sie helfen.

Sie werden auf die Mitarbeit in einer "einfachen" Küche (Heimküche, Kantine oder ähnliches) vorbereitet. Sie erlernen das Rüsten, Vorbereiten und Herstellen von einfachen Menüs sowie das Ausführen von Reinigungsarbeiten.

Arbeitszeiten
Bei aller Individualität und Flexibilität braucht es einen strukturierten Tagesplan und feste Arbeitszeiten.

7.45 bis 17.00 Uhr, Pausen individuell nach Tätigkeitsfeld
Wochenend- und Abendeinsätze bei Events/Catering


Abschlüsse
Praktiker/Praktikerin PrA Küche
Küchenangestellte/Küchenangestellte EBA


Ausbildungsziele
(werden individuell an den Fähigkeiten jedes/jeder Lernenden angepasst)

Ausbildungsschwerpunkte

Bei der EBA-Ausbildung richten sich das Ausbildungsziel und Ausbildungsschwerpunkte nach den Vorgaben der Bildungsverordnung und des Bildungsplanes des SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation).

Arbeitsort
Rötibodenstrasse 11, 8820 Wädenswil

«Ich möchte gerne im 1. Arbeitsmarkt einen Job finden.»

Lernender Gastronomie

Neuaufnahmen / Intake

Sie haben Fragen zur Berufsbildung?

Unser Intake-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Zur Informationsveranstaltung

Zu den freien Plätzen