Berufsbild Schreiner oder Schreinerin

Mit den eigenen Händen ein Möbelstück bauen oder restaurieren

Schon als Kind waren Sie ständig im Wald? Sie riechen gerne frisches Holz?
Laute Geräusche und Sägearbeiten machen Ihnen nichts aus? Sie sind gerne unterwegs?
Zu sehen, wie etwas Neues entsteht finden Sie toll? Exaktes arbeiten und mal richtig zupacken liegt Ihnen?
Dann könnte eine Ausbildung in unserer modernen Schreinerei für Sie genau das Richtige sein!
 

Schreinerei - Stiftung Bühl - Holz mit Stemmeisen bearbeiten
Schreinerei - Stiftung Bühl - Auszubildender fertig Möbelstück
Schreinerei - Stiftung Bühl - Holz wird auf Maschine gelegt
Schreinerei - Stiftung Bühl - Holz mit Hobel bearbeiten
Schreinerei - Stiftung Bühl - Holz
Schreinerei - Stiftung Bühl - Holzzuschnitt
Tischlerei - Stiftung Bühl - Arbeiten an der Werkbank
Schreinerei - Stiftung Bühl - Holz wird zugeschnitten
Schreinerei - Stiftung Bühl - Plan wird von Mitarbeiter erstellt
Schreinerei - Stiftung Bühl - Holz wird von zwei Mitarbeitern getragen

Schnupperwoche
Sie interessieren sich für eine Ausbildung zum Schreiner oder Schreinerin und würden gerne mehr zum Tagesablauf und zu den einzelnen Tätigkeiten erfahren? Dann melden Sie sich bei uns. Gerne laden wir Sie zu einer Schnupperwoche in unserer modernen Schreinerei ein und zeigen Ihnen alles. Hier können Sie Ihre Fragen stellen und das Team kennen lernen. Unsere Berufsbildnerinnen und -bildner zeigen Ihnen die verschiedenen Arbeiten und Maschinen und erklären worauf es bei der Ausbildung ankommt. Sollte der Arbeitsweg für Sie zu weit sein, können Sie auch auf einer unserer Wohngruppe wohnen.

 

Die Ausbildung
Bei Ihrer Ausbildung in der Schreinerei haben Sie täglich mit verschiedenen Hölzern und Maschinen zu tun. Unsere Mitarbeitenden zeigen Ihnen, wie all die verschiedenen Werkstoffe (Holz, Holzwerkstoffe, Furniere und Kunststoffe, aber auch Glas und Metall) zu verarbeiten sind. Sie lernen, worauf beim Möbelbau zu achten ist. Sie lernen verschiedene Bearbeitungstechniken und wie man alte Möbel restauriert und wieder neu glänzen lässt.
Von der Planung eines Möbelstücks, eines Werbegeschenks, eines Holzgeländers oder einer Treppe bis hin zum fertigen Teil, wir erklären und zeigen Ihnen die einzelnen Verarbeitungsschritte. Auch lernen Sie, wie die dazu notwendigen Maschinen und Vorrichtungen einzurichten, zu bedienen und zu warten sind.

Video Schreinerei

Arbeitszeiten
Bei aller Individualität und Flexibilität braucht es einen strukturierten Tagesplan und feste Arbeitszeiten.

8:00 bis 12:00 und 13:00 bis 17:00 Uhr


Abschlüsse
Praktiker/Praktikerin PrA Schreinerei
Schreinerpraktiker/Schreinerpraktikerin  EBA


Ausbildungsziele
(werden individuell an den Fähigkeiten jedes/jeder Lernenden angepasst)

Ausbildungsschwerpunkte

Bei der EBA-Ausbildung richten sich das Ausbildungsziel und Ausbildungsschwerpunkte nach den Vorgaben der Bildungsverordnung und des Bildungsplanes des SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation).

Arbeitsort
Julius-Hauser-Weg 11, 8820 Wädenswil

«Alte Möbel restaurieren gefällt mir, es ist wie eine Verwandlung zu neuem Leben.»

Lernender Schreinerei

Neuaufnahmen / Intake

Sie haben Fragen zur Berufsbildung?

Unser Intake-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Zur Informationsveranstaltung

Zu den freien Plätzen

Downloads