Berufsbild Gärtnerin / Gärtner

Was lernt man alles im Garten- und Landschaftsbau?

Sie sind gerne in der Natur und freuen sich über schöne Pflanzen und Blumen?
Sie packen gerne mit an und mögen körperliche Arbeit?
Dann könnte die Ausbildung in unserem Garten- und Landschaftsbau genau das Richtige sein.
 

Gärtner - Baumpflege
Gärtner - Gartenarbeit
Gärtner - Stiftung Bühl - Arbeit
Beruf Gärtner - Hecke schneiden
Beruf Gärtner - Wildblumen
Beruf Gärtner - Steingarten

Schnupperwoche
Bevor Sie sich für eine Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, ein paar Tage in unserem Betrieb mitzuarbeiten und in die einzelnen Lernfelder hineinzuschnuppern. Sie lernen das Team kennen und erhalten einen Eindruck von Ihrem möglichen Arbeitsplatz und den Aufgaben, die auf Sie zukämen. Sollte der Arbeitsweg für Sie zu weit sein, können Sie auch auf einer unserer Wohngruppen wohnen.

 

Die Ausbildung
Sie erbringen zusammen mit den Ausbildnerinnen und Ausbildnern und Mitarbeitenden sowohl für die Stiftung Bühl als auch für Privatkunden Dienstleistungen im Gartenunterhalt und Gartenbau. Die möglichen Aufträge reichen von einfacheren Unterhaltsarbeiten wie Rasen mähen, jäten und Sträucher schneiden bis zu anspruchsvollen Gestaltungsarbeiten wie Teichbauten, Spielplätzen, Mauerbau und Gartenneugestaltungen.

Sie werden auf alle Unterhalts- und bautechnischen Arbeiten vorbereitet, die im Rahmen des Gartenbaus und der Umgebungspflege zur Anwendung kommen. Sie lernen die gängigsten Baum-, Sträucher- und Heckenschnitte, die Rasenpflege sowie die bauliche Umgestaltung von Anlagen. Im Rahmen ihrer Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse über die verwendeten Materialien. Auch kennen Sie sich in den verschiedenen Pflanzenschutzmassnahmen aus. Häufige Einsatzorte sind Privatgärten und öffentliche Grünbereiche.

Video Garten- und Landschaftsbau

Arbeitszeiten
Bei aller Individualität und Flexibilität braucht es einen strukturierten Tagesplan und feste Arbeitszeiten.

7.45 -12.00 und 13.00 -17.00 Uhr


Abschlüsse
Praktiker/Praktikerin PrA Gärtnerei (Garten- und Landschaftsbau)
Gärtner/Gärtnerin EBA (Garten- und Landschaftsbau)


Ausbildungsziele
(werden individuell an den Fähigkeiten jedes/jeder Lernenden angepasst)

Ausbildungsschwerpunkte

Im Rahmen einer EBA-Ausbildung werden Sie auch einzelne Ausbildungssequenzen in einem Partnerbetrieb der Stiftung Bühl absolvieren können.

Bei der EBA-Ausbildung richten sich das Ausbildungsziel und Ausbildungsschwerpunkte nach den Vorgaben der Bildungsverordnung und des Bildungsplanes des SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation).

Arbeitsort
Rütibüelstrasse 15, 8820 Wädenswil

«Einen neu gestalteten Garten zu sehen ist super.»

Lernender Garten- und Landschaftsbau

Neuaufnahmen / Intake

Sie haben Fragen zur Berufsbildung?

Unser Intake-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Zur Informationsveranstaltung

Zu den freien Plätzen

Downloads