Patenschaft für Hochstammbäume

Werden Sie Baumpatin / Baumpate, damit unsere Hochstammbäume im Bühl weiter blühen!

 

Die Landschaft um Wädenswil ist geprägt durch Hochstamm-Obstgärten. Majestätisch stehen die Bäume da und trotzen der Zeit, gepflanzt vor vielen Jahrzehnten, als Wädenswil eine Hochburg der Mostproduktion war. Doch die alten Riesen werden immer weniger. Sie sind unpraktisch für die intensive Landwirtschaft und werden kaum mehr ersetzt, wenn sie sterben.

Hochstammbäume sind wichtige Lebensräume für Vögel, Insekten und Kleinsäuger. Die Bäume bieten Deckung und ermöglichen ihnen, sich über weite Distanzen fortzubewegen. Ideal ist für die Biodiversität,
wenn die Obstbäume sich wie ein Netz über die Landschaft ziehen.

Auf dem Land der Stiftung Bühl stehen bereits 70 Hochstammbäume. Um eine wirkliche Vernetzung zu erreichen, werden laufend neue gepflanzt. Die Pflege dieser Bäume ist zeitintensiv und anspruchsvoll. Mit einer Baum-Patenschaft unterstützen Sie unser Bestreben um Biodiversität und helfen mit, die landschaftsprägenden Hochstammbäume langfristig zu erhalten.


Wir pflegen Ihren Paten-Baum fachgerecht, ernten die Früchte und verwerten diese zu hochwertigen Lebensmitteln. Werden Sie Patin oder Pate und begleiten Sie „Ihren“ Baum durchs Jahr von der Blüte
bis zur Ernte. Oder schenken Sie eine Patenschaft zu einem besonderen Anlass.

Als Baumpatin oder Baumpate erhalten Sie:

  • Eine Patenschafts-Urkunde mit einem Baumportrait und Standortplan
  • Kennzeichnung des Paten-Baumes im Feld (falls gewünscht)
  • Jährlich 5 Liter Bio Most in einer praktischen Bag-in-Box und eine Bühl-Spezialität

Sind Sie interessiert an einer Patenschaft? Hier finden Sie den Flyer inkusive Anmeldetalon.

Ihre Kontaktperson

Ruedi Zaugg

Betriebsleitung Bio-Landwirtschaft

044 783 18 40